Serviettenfische

Freche Fische gegen fliegende Servietten

Sie brauchen:

schöne Kieselsteine (ca. 7-9 cm Länge)
Aluminiumdraht (2mm Durchmesser)
Spitzzange

Anleitung:

Reinigen Sie die Kieselsteine mit einer Bürste und trocknen Sie Ihre Fundstücke.
Beginnen Sie nun mit dem Auge des Fisches, indem Sie den Draht mit Hilfe der Spitzzange wie eine kleine Schnecke aufwickeln.
Ist das Auge groß genug, biegen Sie den Draht wie eine Spirale eng um den Kieselstein herum.
Zum Schluss formen Sie an der Unterseite des Fisches eine Schwanzflosse und schneiden den Draht ab, so dass das Ende von oben nicht zu sehen ist.

Mitbringsel aus dem letzten Strand­urlaub bekommen so als Servietten­beschwerer eine völlig neue Funktion.