Apfel-Rüttelkuchen

Einfach und schnell

Zutaten:

1 Tasse Gries (ca 250 ml)
1 Tasse Mehl
1 Tasse Zucker
1 Pkg Vanillezucker
1 Pkg Backpulver
1,5 kg säuerliche Äpfel
Saft einer halben Zitrone
1 TL Zimt
1 Pr. Salz
125 g zerlassene Butter

Zubereitung:

Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, dann raspeln und mit dem Zitronensaft beträufeln.

Gries, Mehl, Zucker und Zimt sowie Salz und Backpulver gut miteinander vermengen (rütteln).

Ein Drittel der Rüttelmasse in eine gut gefettete Backform streuen und die Hälfte der geraspelten Äpfel darauf geben. Nun das zweite Drittel der Masse darüber streuen, mit dem Rest der Äpfel belegen und anschließend alles mit der übrigen Rüttelmasse bedecken.

Zum Schluss die geschmolzene Butter gleichmäßig über den Kuchen gießen und bei 180°C Umluft ca. 60 min goldbraun backen.