Terminkultur bei Himbeeren

Mit unseren "Long Canes" kann die Ernte in gleichbleibenden Qualitäten verbessert werden

Nach einem ersten Versuch in 2011 wird in diesem Jahr unsere Himbeerfläche zu einem grösseren Anteil auf den Anbau von sogenannten "Long Canes" umgestellt. Bei diesen "langen Ruten" handelt es sich um fertige, im Topf gewachsene Pflanzen, welche den Winter über im Kühlhaus eingelagert sind. Nach dem Aussetzen in unsere Folienhäuser benötigt die Pflanze acht bis zehn Wochen bis zur Ernte. Durch verschiedene Sätze kann dann auch die Ernte mit gleicher Sorte und gleichbleibender Qualität bis in den Herbst verlängert werden. Da auch die letzten Himbeeren in 2012 unter die schützenden Regendächer gestellt wurden, können Sie nun sogar beim selber pflücken ihrer Früchte trockenen Fusses die Ernte geniessen, wenn es soweit ist.