850 Jahre Hof Umberg

Der Hof Umberg ist seit über 850 Jahren im Familienbesitz. Im Jahr 1163 wurde der Betrieb "Uvenberge" erstmals schriftlich erwähnt, seitdem finden sich viele Belege über den Hof und seine Bewohner. So beteiligte sich J.A. Umberg bereits in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts an der Gründung des westfälischen Bauernvereins. Nach dem 2. Weltkrieg betrieb dann Josef Umberg eine erfolgreiche Kaltblutzucht (Arbeitspferde), bevor sein Sohn Hansgeorg den Betrieb auf Obst und Gemüse im integrierten Anbau spezialisierte. Dieser begann außerdem mit der Direktvermarktung seiner Produkte und errichtete 1999 ein eigenes Windkraftwerk.

Mit Herz und Kopf für Branche und Land

Seit 1. Januar 2000 führen nun wir, Jörg und Susanne Umberg, beide Diplom-Agraringenieure, den Hof in junger und moderner Regie. Unser Engagement gilt dem weiteren Ausbau des Hofes als führender Obstproduzent der Region, der Optimierung des Spargel- und Obstanbaus und des direkten Verkaufs ab Hof und natürlich der Umsetzung von zeitgemäßen Konzepten für unseren eigenen Betrieb und die Gartenbaubranche.